| 13:14 Uhr

Raddusch
Morgen öffnet neue Sonderausstellung

Raddusch.

In der Slawenburg Raddusch öffnet morgen um 14 Uhr die neue Sonderausstellung „Handwerk in Brandenburg“ mit Fotos von Frank Gaudlitz aus Potsdam. Die Arbeiten entstanden im Rahmen des Kulturland-Themenjahres 2016 „Handwerk zwischen gestern und übermorgen“. In der Burg kann zudem die Brücke zu den ältesten menschlichen Gewerken wie Töpfern, Zimmern oder Weben geschlagen werden. Zu sehen ist die Ausstellung vom 25. November bis zum 31. März 2018.