„Der Restboden kann mit einfachen Entsorgungsmaßnahmen abgefahren werden“ , ergänzte Wiemer. „Das wird in den nächsten Tagen erfolgen“ , sicherte der Baustellenleiter Torsten Schulz von der Baufirma zu. Offen ist eine Bodenprobe vom Füllmaterial. (bt)