ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Kreisarchiv in Luckau wird Vorbild für OSL

Luckau/Senftenberg. Kreisarchiv in Luckau wird Vorbild für OSL Gerade waren die Mitarbeiter der Dahme-Spreewald-Archivs in ihre neuen Räume in der Luckauer Kulturkirche umgezogen, da empfingen sie auch schon Besuch. Unter anderem hatte sich eine Delegation aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz angekündigt, die sich Anregung für die Umgestaltung des eigenen Archivs erhoffte. red/is

Ein Jahr nach dem Umzug schätzt der Landkreis Dahme-Spreewald ein: „Das breite Interesse am Gebäude liegt zum einen daran, dass es aus architektonischer Sicht besonders reizvoll ist, es sich andererseits aber auch um eine der größten Archivinvestitionen der letzten Jahre im Land Brandenburg handelt.“ Die Bestände werden übrigens im Online-Portal www.findbuch.net präsentiert. Benutzer können dort recherchieren und Akten für einen späteren Archivbesuch reservieren.

Rotkäppchen im Lübbener Wappensaal

Das Rabatz-Puppentheater, bekannt dafür, die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm auf die Bühne zu bringen, ist am heutigen Dienstag, 10. Januar, in Lübben zu Gast. Der Auftritt der Hohensteiner Kasperpuppen beginnt um 16.30 Uhr im Wappensaal. Gezeigt wird das Märchen Rotkäppchen.

Andrea Pursche als Mitinitiatorin

Andrea Pursche sieht sich als Mitinitiatorin des beliebten Gurkenradweges, aber nicht als Erfinderin. Auf dieses Klarstellung legt Autor Peter Becker wert. In der Sonnabend-Ausgabe war die Lübbenauerin als Erfinderin bezeichnet worden. Die Redaktion bittet um Entschuldigung.