ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:36 Uhr

Kranker bedroht Kunden in Supermarkt

Lübbenau. Ein offenbar psychisch kranker Mann hat Montag früh gegen 8 Uhr einen Kunden in einem Lebensmittelmarkt in der Straße des Friedens bedroht und bestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe der der Polizei namentlich bekannte 50- Jährige aus Lübbenau dem Opfer zunächst ein Messer vorgehalten. jg

Der Kunde ließ seinen leeren Pfandkasten stehen und brachte sich in Sicherheit. Der Täter nahm den Kasten an sich. Mit dem erlangten Pfandbon bezahlte er seinen Einkauf.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Dabei stellte sich heraus, dass der mutmaßliche Täter offenbar psychisch krank ist. Der Fall wurde an die Staatsanwaltschaft Cottbus übergeben.