(red/kr) Am Freitag, kurz nach Mitternacht, haben Polizeibeamte einen sehr unsicher fahrenden Radfahrer in der Juri-Gagarin-Straße in Vetschau kontrolliert. Ein Atemalkoholtest bei dem 38-jährigen Mann ergab einen Wert von 2,82 Promille. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutprobe. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.