(red/kr) Am Samstag hat die Polizei um 2.05 Uhr in Klein Beuchow einen Pkw und dessen Fahrer kontrolliert. Beim Fahrer haben die Beamten Alkohol in der Atemluft festgestellt. Ein Atemalkoholtest wurde veranlasst. Dieser bestätigte die Annahme und lieferte einen Wert von 0,72 Promille, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.