(rdh) Andrea Noack soll mit Wirkung zum 1. Oktober als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Calau benannt werden. Der Hauptausschuss ist darüber am Montagabend informiert worden. Den endgültigen Beschluss dazu fassen die Stadtverordneten am 25. September. Irene Wehlan soll Stellvertreterin werden.