Um das Wahlgeheimnis zu wahren also müssen künftig in jedem Wahllokal mindestens 50 Wahlberechtigte auch gewählt haben. Über diese neue Vorgabe in der Bundeswahlordnung ließe sich sicher trefflich streiten und diskutieren. Rückgängig machen aber oder außer Kraft setzen auf juristischem Wege könnte eine Kommune die Regelung wohl kaum. Erst recht nicht bis zur Bundestagswahl in ziemlich genau schon drei Monaten. Von daher muss es für die ...