„Das Wetter hier ist irre“ , berichtet Enrico Kullick, Begleiter der Calauer Jugendlichen. Er und einige andere suchten bei einer Dampferfahrt auf dem Rhein Abkühlung - doch nur im Schatten war es wirklich auszuhalten. Gegen 18 Uhr war Treff auf der Domplatte, dann ging es zurück nach Viersen.
Heute ist der letzte Tag der Jugendbegegnung, da fiebern alle dem Abschlussfest mit der Präsentation der Arbeitsergebnisse aus dem Workshop „Musik und Tanz“ entgegen. (ho)