ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:13 Uhr

Asphalt statt Betonplatten
Kochstraße kommt nächstes Jahr dran

Lübbenau. Der Ausbau der Robert-Koch-Straße in der Lübbenauer Neustadt beginnt voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 und wird ein Jahr Zeit in Anspruch nehmen. Darüber informierte kürzlich Bürgermeister Helmut Wenzel (parteilos) in der Stadtverordnetenversammlung.

Die Planer rechnen mit Kosten von 1,5 Millionen Euro. Eingeplant werden ein Eigenanteil der Stadt Lübbenau sowie auch Fördermittel vom Land Brandenburg.