Dabei wurde der Fahrer des Kleintransporters (56) verletzt, informierte Polizeisprecher Torsten Wendt. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Carl-Thiem-Klinikum, informierte der Sprecher weiter. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls am Unfallort.

Während des Rettungseinsatzes sperrte die Polizei die Autobahn in Richtung Cottbus. Es bildete sich ein Stau.