ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:30 Uhr

Verschätzt
Kleintransporter auf A13 mit Lkw kollidiert

(Symbolfoto) Auf der A13 ist am Donnerstagmorgen ein Kleintransporter mit einem Lkw kollidiert.
(Symbolfoto) Auf der A13 ist am Donnerstagmorgen ein Kleintransporter mit einem Lkw kollidiert. FOTO: Fotolia
Lübbenau. Am Donnerstagmorgen ist auf der A13 zwischen Duben und Lübbenau (Richtung Dresden) ein tschechischer Kleintransporter ins Schleudern gekommen. Der 25-jährige Fahrer wurde verletzt. Ein Fahrtstreifen wurde gesperrt.

Der Fahrer des Kleintransporters wollte einen Lkw mit Sattelauflieger überholen. Beim Einscheren verschätzte sich der Kleintransporter-Fahrer allerdings, touchierte den Lkw. Daraufhin kam der Kleinstranporter ins Schleudern, rammte die Mittelleitplanke und kam dann auf dem rechten Fahrstreifen zu liegen. Der 25-Jährige Fahrer des Kleinstransporters wurde verletzt und in eine Klinik gebracht.

(lsc/red)