ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:04 Uhr

Kitas in Lübbenau und Vetschau öffnen ab Montag zum Teil eingeschränkt

Lübbenau/Vetschau. Die Erzieherinnen in Kitas und Horten in Lübbenau und Vetschau nehmen am Montag eingeschränkt wieder ihre Arbeit auf. Ohne Einschränkungen öffnen in Vetschau die Kitas „Sonnenkäfer“, Missen und der Hort Missen. hk/jg

Die Radduscher Kita bleibt weiterhin geschlossen. Bei Notfällen kann in der "Rappelkiste" betreut werden. Das trifft auch auf den Früh- und Spätdienst für den Hort Vetschau (1. bis 3. Klasse) und die Kita "Rappelkiste" zu. Eltern haben in diesem Fall eine unterschriebene Erklärung mitzubringen. In Lübbenau meldeten sich am Freitag die Kita "Storchennest" in Boblitz und die Kita "Villa Sonnschein" in Ragow ab kommendem Montag wieder zum Dienst - zunächst für zwei Wochen. Die Gewerkschaft Verdi bestätigte, das der Streik dort ausgesetzt sei.