ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:20 Uhr

Karneval
So eine Prinzessinnen-Schwemme

Am Samstag haben klein und große Karnevalisten die Shoppingmall im Lübbenauer Einkaufscenter Kolosseum zum Faschingstempel erhoben. Zu den Höhepunkten zählte eine zünftige Polonaise.
Am Samstag haben klein und große Karnevalisten die Shoppingmall im Lübbenauer Einkaufscenter Kolosseum zum Faschingstempel erhoben. Zu den Höhepunkten zählte eine zünftige Polonaise. FOTO: Uwe Hegewald
Lübbenau. Kinderkarneval läutet die heiße Phase der Lübbenauer Faschingszeit ein. Von Uwe Hegewald

Der Auftakt ist schon mal geglückt. Bevor der Lübbenauer Karneval Club (LKC) in den kommenden zwei Wochen seinen Faschingsturbo hochfährt, gab es am Samstagnachmittag einen Auftakt nach Maß. Gebt den Kindern das Kommando, hieß es in Anlehnung des Grönemeyer-Ohrwurms und der LKC war gut beraten, der musikalischen Aufforderung zu folgen.

Gefühlte zehn Zentimeter wächst die achtjährige Leonie, als sie sich an der Garderobe ihres Anoraks entledigt und ihr prachtvolles Tüllkleidchen zum Vorschein kommt. Ein türkisfarbener Traum wie ihn sonst nur Eiskönigin Elsa trägt. Dass sich mindestens ein Dutzend weiterer Mädchen für dieses Kostüm entschieden hat, ficht die Lübbenauer Grundschülerin nicht an. Noch nicht. „Elsa-Kostüme sind bei den Mädchen der Renner“, bestätigt Bettina „Betty“ Schulz, die die Besucher am Einlass als Flower-Power-Girl begrüßt.

Ein paar Schritte weiter leistet Konrad Wachsmuth Unterstützung an der vereinseigenen Holzrutsche. „Die zählt rund 50 Jahre zum Bestand des LKC. Mit großer Wahrscheinlichkeit sind schon die Eltern unserer kleinen Gäste auf dieser Bahn gerutscht, möglicherweise sogar schon die Großeltern“, so der Ex-Center-Manager. Bis im März 2015 leitete er das Kolosseum in der Lübbenauer Neustadt, gestattete den städtischen Karnevalisten, in der lichtdurchfluteten Mall Veranstaltungen durchzuführen. „Nach spontanen Versuchen ist das Kolosseum dauerhafte Spielstätte geworden und ich selbst bei den Karnevalisten hängengeblieben“, erzählt das Elferrat-Mitglied.

Etwa zur Hälfte des Faschingstreibens füllt Konrad Wachsmuth die Rolle des sechsten Zwerges aus. Mit über 1,80 Metern Körperhöhe etwas ungewöhnlich, aber Karnevalisten dürfen das. Beim jungen Publikum findet das zwischenzeitlich eingebettete Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen Gefallen. Erst recht, als die schöne Königstochter alle anderen kostümierten Zwerge um Entscheidungshilfe bittet. Die Frage, ob sie denn nun den schönen Prinzen heiraten soll, beantworten die Gäste mit einem langgezogenen „Jaaaaa“. Generell erweist sich die Stimmung als prächtig, zu der alle Programmmitwirkenden um LKC-Präsident Thomas Pursche tüchtig beitragen. Als er den Klassiker „Rucki Zucki“ anstimmt, füllt sich das Parkett nahezu bis auf den letzten Quadratzentimeter.

 Pursche ist es auch, der dem Kinderprinzenpaar Finia I. und Niklas I. die Hauptrolle des Nachmittags zugesteht. „Das Paar nimmt auch Beschwerden entgegen, wenn zum Beispiel der Bonbon-Regen unerwartet nachlässt“, so der LKC-Präsident. Gelegentliche Süßigkeiten-Schauer ziehen durch die Shoppingmall, gepaart mit kecken Moderationen des Herren Guido Lerch. Der Job der Lübbenauer Ton- und Lichtgestalt besteht darin, Publikum und Mitwirkende auf ein gemeinsames Level zu heben. „Ein angenehmer Job“, sagt er und vergleicht das nachwachsende närrische Volk mit Perwoll. „Absolut pflegeleicht“, begründet er. Diesen Charakter erwarten die Lübbenauer Hüter des Frohsinns auch für die kommenden Aufführungen im Einkaufscenter Kolosseum.

Für den Sonntag war Karneval mit Blasmusik angekündigt, am Samstag, 10. Februar, gib es dann den Galaabend und am 12. Februar den Rosenmontagsball (Beginn jeweils um 20 Uhr). Das weibliche Geschlecht muss sich weniger in Geduld üben, Am Donnerstag, 8. Februar, wird Weiberfastnacht gefeiert und es werden einige Fragen beantwortet: Kommt es abermals zur kostümierten Prinzessinnen-Schwemme? Wer wagt es sich, in eine Eiskönigin-Garderobe zu schlüpfen? Und welche Dame steckt für den Fall einer doppelten Kleidung vorsorglich noch das kleine Schwarze in die Handtasche?

Weitere Informationen über Veranstaltungen des Lübbenauer Karneval Clubs in der närrischen Zeit gibt es im Internet unter: