| 02:50 Uhr

Kilometer-Hatz im Becken zum Lübbenauer Jubiläumsjahr

Lübbenau. Frühaufsteher sind ebenso gefragt wie Langschläfer: Die Kilometer-Hatz im Schwimmbecken zum Lübbenauer Stadtjubiläum beginnt am morgigen Freitag bereits um 6 Uhr. Mit morgenstündlichem Gold im Mund wollen Bürgermeister Helmut Wenzel und die Geschäftsführung der Spreewelten GmbH die ersten Aktiven begrüßen und anbaden. Jan Gloßmann

Ziel ist es, anlässlich des 700. Geburtstages von Lübbenau bis 22 Uhr satte 700 Kilometer zu schwimmen.

Aufgerufen dazu hat die Spreewelten GmbH alle Interessenten, Gruppen, Vereine und Unternehmen. Wer teilnimmt, hat am Freitag freien Eintritt im Delphinbad. Für die 700 Kilometer werden 28 000 Bahnen gebraucht. "Es ist schon ein sehr sportliches Ziel, was wir uns da vorgenommen haben", sagt Badleiter Axel Kopsch. "Wir hoffen, den Ehrgeiz der Lübbenauer zu wecken. Pro geschwommenen Kilometer spenden Spreewalten mindestens einen Euro", erklärt Kopsch. Die finanzielle Unterstützung komme Lübbenauer Vereinen zugute.

Das aktivste Unternehmen darf zudem eine Kita seiner Wahl zu einem kostenfreien Tag ins Spreeweltenbad schicken.