ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:32 Uhr

Kasel-Golzig profitiert vom Sportgericht

Fußball, 2 Kreisklasse. Das Sportgericht hat über zwei Nichtantritte von Blau-Weiß Straupitz II bei Eintracht Kasel-Golzig und Blau-Weiß Lieberose II gegen den SSV Lübbenau entschieden. Dabei bekamen Kasel-Golzig und Lübbenau jeweils drei Punkte und 2:0-Tore gutgeschrieben. ste

Eintracht Kasel-Golzig sicherte sich dadurch in der 2. Kreisklasse den Vizerang und steigt neben dem FC Hindenberg voraussichtlich in die 1. Kreisklasse auf. Bei einem Abstieg der TSG Lübbenau 63 aus der Landesklasse müsste Kasel-Golzig allerdings in die Relegation gegen den Zwölften der 1. Kreisklasse, SG Jamlitz.