| 02:41 Uhr

Kartoffel-Sport im "Zauberland" Vetschau

Vetschau. Die "Zauberländer" in Vetschau haben ein Kartoffel-Sportfest gefeiert, berichtet RUNDSCHAU-Leserin Frau Maschorek aus Vetschau. In ihrer Mail an die Redaktion hieß es: Am zweiten Oktoberwochenende hieß es "Auf zum Kartoffel-Sportfest" der Kita Zauberland GmbH Vetschau.

Nach der morgendlichen Begrüßung mit einem kräftigen "Sport frei" stimmten sich die Kinder, Erzieher, Eltern, Großeltern und Gäste mit einem Kartoffellied ein.

Mit viel Spaß und guter Laune wurden die drei Hürden: Kartoffeleierlauf, Kartoffelpyramide bauen und Kartoffelsockenweitwurf erfolgreich gemeistert.

Die Mühen und Erfolge der Wettkämpfe wurden mit Medaillen belohnt, die die Kinder mit Stolz und leuchtenden Augen entgegennahmen.

Abschließend gab es ein gemütliches Beisammensein mit Kartoffelsuppe, Kuchen, Salaten, Obst und vielen anderen Leckereien.

Bereits im September lernten die Kinder beim Kartoffelhacken bei Familie Schippel, wo die Knolle eigentlich herkommt und wie man sie erntet.

In Verbindung mit dem Erntefest staunten die Kinder, was man alles aus den Erdäpfeln machen kann und experimentierten selbst an Kartoffelchips und Salaten.

Ein großes Dankeschön ist zum Abschluss an alle fleißigen Helfer für ihre Unterstützung des gelungenen Festes gegangen.