ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Karneval mit Blasmusik und Andreas Schenker statt Seniorenfasching

Schlagerstar Andreas Schenker.
Schlagerstar Andreas Schenker. FOTO: pr
Lübbenau. Neue Wege will der Lübbenauer Karnevals Club (LKC) in diesem Jahr gehen. Am kommenden Sonntag heißt es dann im Kolosseum "Karneval mit Blasmusik" statt Seniorenfasching. red/jag

Dafür haben die Niewitzer Blasmusikanten bereits ihre Zusage erteilt, freut sich LKC-Geschäftsführer Steven Schwerdtner. Sie sollen nach der Show vom LKC für Stimmung und Lust aufs Tanzen sorgen.

"Wir freuen uns natürlich riesig. Beim ersten Mal unter dem neuen Motto dabei zu sein, ist schon was ganz Besonderes." Mit von der Partie wird auch Publikumsliebling Andreas Schenker aus Boblitz sein. "Karneval mit Blasmusik" beginnt am Sonntag um 16 Uhr. Eintritt: fünf Euro.

Am Samstag, 22. Februar, ist Kinderkarneval ab 15 Uhr. Am Donnerstag findet die Weiberfastnacht ab 20 Uhr statt. Weiter geht das närrische Treiben am 1. und 3. März mit den Partys unter dem Motto "Helden der Kindheit" ab 19 Uhr.