ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:51 Uhr

Unkrautbekämpfung
Kampf gegen Ambrosia am Kreisel in Calau

Calau. Die seit einigen Wochen aufkeimende Ambrosia-Pflanze am Kreisverkehr beim Landratsamt in Calau soll nun bekämpft werden. Der Stadtverwaltung sind die Ambrosia-Vorkommen im genannten Bereich bekannt, teilt Pressesprecher Jan Hornhauer auf Nachfrage der RUNDSCHAU mit. Von rdh

Im Zuge der Nachsorge zur Errichtung des Kreisverkehrs sei eine Fachfirma inzwischen damit beauftragt, die dortige Ambrosia zu entfernen. Zudem soll – sobald es die Witterung erlaubt – am Kreisverkehr der Rasen neu gepflanzt werden, so die Stadt weiter. Unlängst hatte die Stadt Vetschau erst zwei Ambrosia-Ausreißtage durchgeführt. Auch Altdöbern reagiert auf den Wildbewuchs der unerwünschten Pflanze.