ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:15 Uhr

Gestellt
Jugendliche im geklauten Auto unterwegs

Lübbenau. Die Polizei hat an der A 15-Abfahrt Boblitz drei Jugendliche gestoppt, die in einem gestohlenem Auto unterwegs waren. Bereits nahe Großräschen war Beamten auf der A 13 der Transporter aufgefallen.

Bei dem Fahrer handelt es sich um  einen bereits polizeibekannten 17-Jährigen aus Baden-Württemberg, der das Fahrzeug ohne Erlaubnis fuhr.  Auch die beiden Mitfahrer, ein 15- und ein 16-Jähriger, sind der Polizei bekannt, informierte ein Sprecher. Sie standen als vermisst in Fahndung. Gegen die Jugendlichen wurden  Ermittlungsverfahren eingeleitet, so der Sprecher weiter. Die Drei wurden dem Jugendnotdienst übergeben.