ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Josie aus Vetschau singt jetzt in Australien

Hannelore Pleger und die Kinder der Kita „Sonnenkäfer“ in Vetschau haben viel Freude beim gemeinsamen Singen. Foto: privat
Hannelore Pleger und die Kinder der Kita „Sonnenkäfer“ in Vetschau haben viel Freude beim gemeinsamen Singen. Foto: privat FOTO: privat
Hannelore Pleger singt seit Jahren mit den Kindern der KITA „Sonnenkäfer“ in Vetschau und berichtet: Seit über fünf Jahren singe ich nun mit Kindern aus der KITA „Sonnenkäfer“ in Vetschau gemeinsam im Chor, und in dieser Zeit haben viele Kinder Freude am Singen bekommen. So war es auch bei der kleinen Josie, die mit ihren drei Jahren, klein und zierlich und ein bisschen ängstlich, in unseren Chor kam.

Im Laufe der Zeit entwickelte sie sich großartig und sang schon bei kleineren Programmen mit. Das schönste Fest war für sie unser fünfjähriges Jubiläum im Juni des vergangenen Jahres. Hier konnte man Josie so richtig erleben.Wenige Wochen später traf ich Josie und ihre Mutter. Ich erfuhr, dass die Familie nach Australien auswandern wird. Wie alle anderen Kinder, so hatte auch ich Josie in mein Herz geschlossen und ich brauchte Wochen, um mich damit abzufinden, dass Josie nicht mehr im Chor ist.Im November ist Josie sechs Jahre alt geworden, und ich habe ihr eine Karte geschrieben. Zur Weihnachtszeit kam die schönste Karte für mich und für unseren Chor - von Josie. Josie hat sich eingelebt in ihrer neuen Umgebung. Sie besucht die Vorschule und singt auch dort viel, aber sie vermisst unsere Chorproben.Die Freude am Singen ist bei ihr erhalten geblieben, auch wenn sie sehr weit von uns entfernt ist. Das ist für mich persönlich das Wichtigste und darauf bin ich sehr stolz, Kindern Freude am Singen zu bringen und vor allem zu erhalten.