ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Irritierende Anfrage

Daniel Preikschat, Porträtfoto Lausitzer Rundschau 2011
Daniel Preikschat, Porträtfoto Lausitzer Rundschau 2011 FOTO: M. Behnke (DC)
Kommentar. Die Anfrage der AWG-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch irritiert. Bei einem so schwerwiegenden Verdacht, mit nur einem Gerücht als Grundlage, wäre schon zu erwarten gewesen, erst das vertraute Gespräch mit Helmut Wenzel zu suchen. Daniel Preikschat

So entstand am Mittwoch der Eindruck, als wollte man den Bürgermeister, der ja derzeit auch Bürgermeister-Kandidat für die Wahl im März ist, vor allem öffentlich schlecht aussehen lassen. Am Ende der Diskussion jedoch, die durch die Anfrage überhaupt erst losgetreten wurde, schien eher die AWG-Fraktion schlecht dazustehen.

daniel.preikschat@lr-online.de

Artikel zum Kommentar: Wenzel widerspricht Gerüchten