ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:55 Uhr

Ferienprogramm
Goldener Orden von der Elster gestohlen

 Sommer- und Kindertheater in der Bunten Bühne Lübbenau: Das verkleidete Trio sorgt für lustige Momente in den Schulferien.
Sommer- und Kindertheater in der Bunten Bühne Lübbenau: Das verkleidete Trio sorgt für lustige Momente in den Schulferien. FOTO: Philipp Brendel
Lübbenau. In der Bunten Bühne Lübbenau lassen die Ferien-Märchen-Lesungen Kinderherzen höher schlagen. Von Philipp Brendel

Was haben die drei lustigen Wandergesellen Moosbart, Muff und Halbschuh wieder erlebt? – Eine ganze Armee aus Ratten mussten sie überwinden. Mossbart, ein bedächtiger Kerl, trägt einen Zauberbart, der ihm das Wachsen frischer Erdbeeren durch ein sommerliches Jucken verkündet. Der Wandergeselle Muff, ein ängstlicher Zeitgenosse, hat für die richtige Durchlüftung Löcher in seinen Schuhen. Der dritte im Bunde, Halbschuh, ein immerzu fröhlicher Bursche, freut sich schon, dass das neue gemeinsame Wanderabenteuer beginnt.

Sie streifen durch dichte Wälder, hohe Berge und sehen malerische Burgruinen – doch das schöne Bild wird getrübt: alles voller Ratten! Eigentlich kein Problem, wenn da der ängstliche Muff nicht wäre, der große Augen beim Anblick des wilden Rattenhaufens macht. Da muss der lässige Moosbart dem Muff einen Beruhigungstee für sein seelisches Gleichgewicht kochen. Der Tierfreund Moosbart nimmt dann noch eine Kreuzotter als Haustier und nennt sie fortan „Rudolf“. Wenn das nicht schon genug wäre, stiehlt eine diebische Elster den goldenen, prächtigen Orden der Wandergesellen.

Hinter den drei Wandergesellen stehen Sylvia Burza (Muff), Matthias Greupner (Halbschuh) und Gunter Bauer (Moosbart). Seit einigen Jahren wird in den Sommerferien ein buntes Programm mit spannenden Geschichten für Kinder angeboten. „Das Vorlesen von Geschichten ist eine tolle Sache. Damit wollen wir die Fantasie der Kinder anregen“, erklärt Sylvia Burza. Matthias Greupner: „Wir verwenden Geschichten, in denen viel gesprochen und interagiert wird. So werden die Figuren besonders auch für die Kinder nacherlebbar.“

Muff, Halbschuh und Moosbart bekommen schließlich ihren heißgeliebten Orden zurück. „Die Geschichte ist sehr schön und lustig“, sagt die neunjährige Sophie. „Besonders gut hat mir gefallen, wie die Tiergeräusche nachgemacht wurden und die diebische Elster.“ Sophie ist mit ihrer Oma extra von Goyatz/Schwielochsee zur Lesung gekommen.

Ferienkinder dürfen sich bereits auf die nächsten Abenteuer von Muff, Halbschuh und Mossbart freuen – ein Wolfsabenteuer, am 23. Juli um 10 Uhr in der Bunten Bühne Lübbenau.

 Sommer- und Kindertheater in der Bunten Bühne Lübbenau: Das verkleidete Trio sorgt für lustige Momente in den Schulferien.
Sommer- und Kindertheater in der Bunten Bühne Lübbenau: Das verkleidete Trio sorgt für lustige Momente in den Schulferien. FOTO: Philipp Brendel