Die Geschichte über den Nazi-Jäger im Nachkriegsdeutschland ist vom Verband der deutschen Filmkritik als bester Spielfilm 2015 geehrt worden. Hauptdarsteller Burghard Klaußner wurde als bester Darsteller ausgezeichnet.

Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Einlass ist wie immer eine halbe Stunde vor Beginn.