ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:52 Uhr

Im Boblitzer Schützenhaus
In Boblitz geht es um den „Schrankenpokal“

Boblitz. ( Der Boblitzer Schützenverein, die Lübbenauer Gilde und der Verein Roter Adler schießen am kommenden Samstag, 13. Januar, wieder den „Schrankenpokal“ aus. Der Wettkampf im Boblitzer Schützenhaus beginnt um zehn Uhr und endet etwa gegen Mittag.

Interessierte Besucher sind willkommen. Der Begriff „Schrankenpokal“ wurde gewählt, weil die drei benachbarten Vereine auf beiden Seiten der Bahnschranken in Lübbenau beheimatet sind, heißt es vom gastgebenden Boblitzer Schützenverein.