(red/dpr) Hilfe für den 15-jährigen Hobby-Fußballer Tom aus Peitz leisten am heutigen Samstag die vier Vereine TSG Lübbenau, Rot-Weiß Luckau, SG Eintracht Peitz und der Sportverein Preilack sowie jeder einzelne zahlende Zuschauer eines Benefizspiels. Anpfiff ist um 11 Uhr im Lübbenauer Spreewald­stadion in der Straße des Friedens 2. Spendengelder werden auch durch Tombola und Kuchenverkauf eingenommen. Tom leidet an einer Autoimmunerkrankung und braucht eine Knochenmarktransplantation. Am morgigen Sonntag findet ab 12 Uhr ein Benefizturnier für Tom in Peitz statt. Eintracht Peitz trifft auf Energie Cottbus und den VfB Krieschow.