| 02:32 Uhr

Im MZL: bewegte Senioren und Burnout bei Kindern

Lübbenau. Mit einem Vortrag, einem Workshop und einer Ausstellung beteiligt sich das Medizinische Zentrum Lübbenau (MZL) am kommenden Mittwoch, 19. Oktober, an der Woche der Pflege und Gesundheit in Brandenburg. red/dpr

Die Ausstellung "Bewegt und mobil älter werden" wird um 14.30 Uhr eröffnet. Gezeigt werden 13 kreative Angebote für die Bewegungsförderung älterer Menschen, heißt es vom von der Statd Lübbenau. Um 15 Uhr beginnt im MZL der Workshop von Evelyn Schneider "Mit Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung ruhig und gelassen werden". Er hat theoretische und praktische Anteile. Um 17 Uhr schließlich spricht der Cottbuser Psychotherapeut Volker Stingl über Burnout bei Kindern. Aufmerksam gemacht wird besonders auf die Ursachen und Symptome.