Charmant lächelnd präsentiert die Spreewälderin den üppig gefüllten Gemüsekorb. Möhren, Porree, Dill und Tomaten heben sich auf dem Werbeflyer von der aufwendig bestickten Tracht ab; ebenso Radieschen, Salat und selbstverständlich auch Gurken. So also schmeckt der Spreewald?
„Unsere ...