(red/dpr) Nachdem der eine oder andere Besucher des neuen „Spreewaldreich“-Spielplatzes in der Lübbenauer Poststraße dort seine Notdurft verrichtet hat, weist die Stadtverwaltung auf die nur wenige Meter entfernt gelegene öffentliche Toilette im Rathaus hin. Sie habe unter der Woche sowie am Wochenende geöffnet, wie es in den aktuellen Lübbenauer Stadtnachrichten heißt. Öffentliche oder anliegende private Flächen auf diese Weise zu verschmutzen, sei eine Ordnungswidrigkeit. Der Spielplatz hat bis Ende Oktober noch von 8 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, von November bis März dann nur noch von 8 Uhr bis 18 Uhr. Weiter wird in dem Bericht darauf hingewiesen, dass sich die 7500 Quadratmeter große Anlage großer Beliebtheit erfreue. Sie werde täglich von vielen Gästen aus nah und fern genutzt.