ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:15 Uhr

Gefahrenstelle
Hindernis beschädigt Auto auf der Autobahn

Vetschau. Am frühen Dienstagmorgen rief ein polnischer Autofahrer die Polizei, da er sich seinen Opel-Transporter an einem unbekannten Hindernis auf der Autobahn zwischen Cottbus-West und Vetschau beschädigt hatte.

Der Sachschaden fiel mit einigen hundert Euro gering aus, da aber die Kraftstoffleitung aufgerissen war, musste durch die Feuerwehr eine Dieselspur beseitigt werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt, teilte die Polizei gestern mit. Gegen 6.15 Uhr wurde die Fahrbahn freigegeben und die Gefahrenstelle als beseitigt gemeldet.