| 02:42 Uhr

"Heuschoberbau im Schlosspark”

FOTO: Evelyne Lungwitz
Lübbenau. Mit einer schönen Momentaufnahme im Schlosspark ist Evelyne Lungwitz das Siegerfoto beim Wettbewerb der AG Lübbenauer Spreewald- und Schützenfest gelungen. Viele weitere Hobby-Fotografen haben sich mit Aufnahmen vom Festgeschehen am ersten Juli-Wochenende beteiligt, heißt es in einer Pressemitteilung. red/dpr

Dabei wurde eine Aufnahme von Christian Lenz aus Calau, die den traditionellen Umzug der Schützen- und Trachtengruppe zeigt, als das zweitbeste Foto bewertet. Dritter und Vierter wurden Erich Kuhtz aus Lübben und Angelika Paasch aus Zerbst.

Mit 50-Euro-Scheck, Freikarten, Gutschein und Kalender honorierte die Jury die fotografischen Leistungen. Im kommenden Jahr, heißt es weiter, gibt es wieder einen Fotowettbewerb. Die Organisatoren haben auch schon Ideen, wie auch 2018 wieder ein interessantes und genussvolles Spreewald- und Schützenfest geboten werden kann.