ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:57 Uhr

Die Kripo ermittel
Gestohlene Autos auf der A 13 sichergestellt

Lübbenau. In der Nacht zum Donnerstag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei gegen 4 Uhr einen VW-Transporter auf der A 13 hinter der Anschlussstelle Lübbenau. Sie stellten deutliche Diebstahlspuren an der Fahrertür und am Zündschloss fest.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der T5 gerade in Sachsen gestohlen worden war, aber noch nicht in Fahndung stand. Der 39-jährige polnische Fahrer wurde vorläufig festgenommen. Wenig später stellten die Polizisten auf dem Parkplatz Eichower Fließ einen weiteren Transporter fest. Beide Insassen, zwei 33 und 39 Jahre alte Polen, wurden ebenfalls vorläufig festgenommen. Die Transporter wurden sichergestellt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.