| 02:50 Uhr

Gespann rast nachts auf der Autobahn in die Leitplanke

Duben. Auf der A13 sind zwischen den Duben und Freiwalde bei einem Unfall 40 Meter Leitplanke und drei Befestigungspfähle herausgerissen worden. Ein Kleintransporter mit Hänger war von der Fahrbahn abgekommen und mit voller Wucht in die Leitplanke gerast. red/bt

Der Fahrer blieb unverletzt, ein Schaden von mehreren Tausend Euro ist entstanden, teilte die Polizei am gestrigen Donnerstag mit. Der Unfall ereignete sich nachts.