(red/rdh) Das Calauer Geschichtsforum bereitet eine neue Ausstellung vor. Themen werden der Lindengarten, das Haus der Gewerkschaften, Schützenhaus, der Jahn-Sportplatz, Friedhof, Rummelplatz und die Pioniereisenbahn sein. Matthias Nerenz vom Heimatverein sucht Interessierte, die die Ausstellung vorbereiten wollen und mit Fotos, Dokumenten und Ausstellungsstücken helfen können. Dazu wird es ein erstes Treffen am Montag, 25. März, um 19 Uhr, im Heimatverein (Am Gericht 14) geben.