ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Genehmigung verlängert für Kahnanlegestelle

Lübben. Die wasserrechtliche Genehmigung für die Kahnanlegestelle an der Berliner Chaussee gegenüber der Einmündung zur Gartengasse wird verlängert – allerdings nur auf drei Jahre. Darüber hat die Stadtverwaltung im Bauausschuss informiert. Ingvil Schirling

Bisher war sie auf zehn Jahre gültig. Da alle anderen Anlegestellen aber auch nur Genehmigungen über drei Jahre besitzen, wurde auch diese auf diesen Zeitraum verkürzt. "Wir wollen uns die Möglichkeit nicht verbauen, nach Ablauf dieser Zeit etwas Gemeinsames auszuschreiben", ist die Position der Stadtverwaltung.