ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:00 Uhr

Raddusch
Geldsegen für den Jugendtreff Raddusch

Raddusch. () Der Jugendtreff Raddusch erhält zwei Förderungen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das teilte Nadine Wegner, Leiterin des Fachbereichs Ordnung und soziales beim gestrigen Sozialausschuss mit.

Zwei Projektanträge wurden positiv beschieden, sodass der Jugendtreff nun zum einen 2500 Euro für die Anschaffung digitaler Medien bekommt, um sein Angebot zu modernisieren. Zum anderen wird eine 80 prozentige Förderung in Höhe von 10 000 Euro für bauliche Veränderungen zur Verfügung gestellt. Weitere 2500 Euro gibt die Stadt Vetschau dazu, sodass 12 500 Euro für Baumaßnahmen eingesetzt werden können. Nach Möglichkeit sollten die Baumaßnahmen noch in diesem Jahr umgesetzt werden, teilte Wegner mit. Denkbar seien etwa Arbeiten an den Fußböden und am Trockenbau.