| 16:55 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Geländewagen fährt bei Kittlitz in die Leitplanke

Kittlitz. Fahrer bleibt bei dem Unfall unverletzt.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag ein Geländewagen auf der Autbahn 13 bei Kittlitz mit einem auf der linken Fahrspur befindlichen Reifen kollidiert. „Dadurch fuhr das Auto in die Mittelschutzplanke und streifte diese auf einer Länge von rund 250 Metern“, sagte Polizeisprecher Maik Kettlitz. „Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, am Auto entstand jedoch erheblicher Sachschaden“, so der Sprecher weiter.

Durch den Unfall wurde die Fahrbahn in diesem Abschnitt stark verschmutzt. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei rückten aus, um die Fahrbahn zu reinigen, hieß es weiter.