| 13:51 Uhr

Gauner erleichtert Rentner um Bares

Lübbenau. Ein "unbekannter Freund der Familie" hat am Dienstag von einem betagten Senior aus Lübbenau Geld ergaunert. Er habe eine zu Herzen gehende Geschichte erzählt, so Polizeisprecher Torsten Wendt. red/SvD

Als der Mann schließlich noch Lederjacken verkaufen und immer mehr Geld haben wollte, rief der Rentner die Polizei. Daraufhin verschwand der seriös bekleidete "Freund" so schnell, wie er gekommen war. Die Kriminalpolizei ermittelt und warnt nochmals: "Gestatten Sie Fremden den Zutritt zur Ihrer Wohnung oder zu Ihrem Grundstück nur nach genauer Prüfung." Es sei auch sinnvoll, sich mit einem Familienangehörigen oder Nachbarn zu beraten. Am besten sei, bei solchen Betrugsfällen sofort die Polizei zu informieren, so Wendt