| 02:32 Uhr

Fußball-Abteilung der TSG spricht den Nachwuchs an

Lübbenau. Bei der Fußballabteilung der TSG Lübbenau ist man mit dem Zuspruch recht zufrieden: Rund 50 Kinder haben kürzlich an einem Freizeitfußball-Turnier teilgenommen. Die Sieben- bis 13-Jährigen spielten den ganzen Tag im Spreewaldstadion in zwei Altersklassen, um den ersten Sommercup zu erringen. dpr

Viele Eltern, berichtet Vorstandstandsmitglied und Trainer Marko Feller, feuerten ihren Nachwuchs an. Außer den beiden Siegerpokalen gab es für jedes der Kinder Medaille und Urkunde. Den Sponsoren sei Dank.

Einige der jungen Kicker wollen nun sogar in den Verein eintreten, weil es ihnen so gut gefallen hat. Das sei genau auch Sinn der Sache gewesen, so Feller. Die Fußballabteilung könne Nachwuchs gut gebrauchen und will Kinder in Lübbenau und Umgebung auch weiterhin mit neuen Angeboten für den Volkssport Nummer eins in Deutschland begeistern. "Wir werden den Sommercup im nächsten wiederholen", kündigt der Lübbenauer an. Darüber hinaus macht die TSG potenziellen Neuankömmlingen jetzt auch ein Schnuppertagangebot. Jeden Mittwoch in den Ferien können Mädchen und Jungs von 16.30 Uhr bis 18 Uhr an einem Training teilnehmen. Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich.

Auch im Internet unter www.tsgluebbenau.de spricht der Verein Nachwuchsfußballer unter der Überschrift "Wir suchen dich!" gezielt an.