(red/rdh) Wenn im Herbst die Blätter fallen und die Tage kürzer werden, ist für viele Menschen wieder die Zeit angebrochen, in der man zu einem guten Buch greift. So auch in der Calauer Stadtbibliothek. Denn vor allem im Oktober locken einige Veranstaltungen, teilt die Stadtverwaltung mit.

So wird in den Herbstferien, am 10. und 17. Oktober, jeweils von neun bis zwölf Uhr, zum gemeinsamen Halloween-Basteln eingeladen. Unter Anleitung können hier Steppkes ab fünf Jahren Geister, Kobolde, Fledermäuse und mehr gestalten. Das Material wird gestellt.

Richtig kuschelig wird es im Rahmen der „Vorlesekuschelzeit“, zu der alle Knirpse ab vier Jahren mit ihren Eltern am 24. Oktober um 16 Uhr eingeladen sind. In gemütlicher Runde liest das Team um Bibliotheks-Leiterin Steffi Clemens aus ausgewählten Kinderbüchern vor, der Eintritt ist frei. Weitere Termine folgen am 28. November und 19. Dezember.

Für Erwachsene gibt es am Freitag, 25. Oktober, einen unterhalt­samen Abend rund um Erich Kästner und andere Zeitgenossen. Unter dem Motto „Wo ein Kopf ist, ist meistens auch ein Brett“ widmet sich der Berliner Allroundkünstler Professor Wolf Buttler in Versen, Liedern und augenzwinkernden Anekdoten dem Schaffen Kästners. Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr, Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro können telefonisch unter 03541/891512 vorbestellt werden.