| 02:32 Uhr

"Frauenrechte unter dem Schleier" im Gleis 3

Lübbenau. "Rights under the veil – Frauenrechte unter dem Schleier" heißt eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung am Mittwoch, 27. September, in Lübbenau. red/bt

Dazu sind Johara Ballali und Roberta Chimera im Kulturzentrum Gleis 3 in der Güterbahnhofstraße zu Gast. Sie zeigen, dass islamischer Feminismus kein Widerspruch in sich ist und ebenso vielfältig und lebendig ist wie die unterschiedlichen Lebensrealitäten muslimischer Frauen in Deutschland und weltweit. Wie verbinden Frauen Religion und Frauenrechte? Welche Anliegen, Vorstellungen und Ziele lassen sich im islamischen Feminismus fassen? Wie kann eine größere Sichtbarkeit für deren Positionen hergestellt und unterstützt werden? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Unter der E-Mailadresse anmeldung@boell-brandenburg.de können sich Interessenten anmelden.