ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:52 Uhr

Frauen feiern sich: von Lesung über Männerballett bis Kabarett

Lübben. Zum Internationalen Frauentag, der am heutigen Samstag begangen wird, gibt es eine Reihe von Veranstaltungen in Lübben und Umgebung. Zu einer biografischen Lesereise begrüßen die Gleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg, Sabine Hübner, und Landrat Stephan Loge (SPD) um 17. ho

30 Uhr in Hoenckes Altes Wirtshaus in Königs Wusterhausen Gäste zu "Frauengeschichte(n) aus Brandenburg 1914 bis 2014". Die Lesung findet im Rahmen der 24. Brandenburgischen Frauenwoche statt.

Kabarettistin Andrea Kulka präsentiert um 19.30 Uhr im Lübbener Wappensaal ein selbstironisches Programm. Das Finsterwalder Männerballett wird ab 18 Uhr im Spreewald Parkhotel in Niewitz mit seinem Können (Deutscher Meister 2013) das Publikum unterhalten. Im Lübbener Gasthaus Burglehn werden die Lachmuskeln der Damen mit einem Überraschungsprogramm strapaziert, kündigt die veranstaltende Agentur Querdenker an. Im Club Bellevue am Schützenplatz in Lübben steigt ab 23 Uhr eine Klubnacht. In der Sporthalle Baruth/Mark gibt es ab 19.30 Uhr eine Frauentagsparty mit der "Gala der Travestie".

In Lieberose sind die Frauen der Stadt und aus den Ortsteilen am Sonntag, 9. März, ab 15 Uhr zur Feier im Bürgerzentrum Darre eingeladen.