(red/kr) Am Dienstagvormittag fuhr eine 53-Jährige mit ihrem Auto in der Karl-Marx-Straße in Calau rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei eine 90-jährige Fußgängerin mit ihrem Rollator. Die Seniorin kam dabei zu Fall und verletzte sich. Rettungskräfte brachten die Frau anschließend in ein Krankenhaus.