ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Musikalischer Stilmix
Folkrock und Heavy Metal im Kulturhof

Shawue v.l.n.r.: Friedrich Gierach, Lutz Neumann, Lukas Hilbrich,Heike Neumann, Burkhard Mette.
Shawue v.l.n.r.: Friedrich Gierach, Lutz Neumann, Lukas Hilbrich,Heike Neumann, Burkhard Mette. FOTO: Agentur
Lübbenau. Musikfreunde können sich im März in Lübbenau auf „Metal Militia“ und „Shawue“ freuen.

Der Kulturhof in der Lübbenauer Güterbahnhofstraße bleibt auch im März eine angesagte Adresse für Freunde der Rockmusik. Am kommenden Samstag, 3. März, erinnert die Metalllica-Tribute-Band „Metal Militia“ aus Brandenburg an die größte Metalband aller Zeiten, wie es vom Veranstalter heißt. Erwartet werden dürfe eine authentische Reproduktion des unverkennbaren Sounds von James Hetfield und Co. Nicht nur Fans der Kultband kommen auf ihre Kosten, wird versprochen. Dafür sorge die stimmgewaltige und musikalisch exzellente Performance der Band. Mit einem Sänger, dessen Stimme von der Hetfields kaum zu unterscheiden sein soll.

Ganz andere Töne schlägt eine Woche später, am 17. März, die Band „Shawue“ an. Deutscher Folkrock wird mit einer guten Portion Grunge, Blues und Punk gewürzt, sagt die Band über sich. Hinzu kommen aussagekräftige Texte. Was viele Schulen in Deutschland und sogar in den USA dazu bewegt, „Shawue“-Songs als Unterrichtsmaterial zu verwenden.

Der Veranstalter fügt überschwänglich noch hinzu: „Der Rock’n’Roll in seinen Farben und Grautönen, mit seinen Launen, seinen Schreien und Flüstern, seinem Halleluja und seiner Melancholie treibt den Folk von Shawue an.“

Im August vergangenen Jahres beging die Folkrockband ihr 30-jähriges Jubiläum. 2014 erschien bereits die 13. CD auf dem bandeigenen Label „Folk Winks Production“. Im gleichen Jahr wurde Sänger Lutz Neumann zum wiederholten Mal der Award beim internationalen Grand Prix der Musikschaffenden überreicht. Neumann spielt zugleich Gitarre, Mandoline, Mundharmonika und Ukulele. Ihn begleiten Friedrich Gierach an der Gitarre, mit Violine und Keyboard Heike Neumann, am Bass Burkhard Mette und am Schlagzeug Lukas Hilbrich. Konzertticktes gibt es jeweils im Kulturhof, für „Shawue“ auch unter www.shawue.de/shop. Beide Konzerte beginnen um 21 Uhr.