| 02:32 Uhr

Förderverein macht Druck – in 3D

Lübbenau. Drei Stunden für Geheimnisse in 3D: Am kommenden Sonntag, 12. April, können beim Jugendförderverein Lübbenau die Grundlagen des 3D-Druckens erlernt werden. Jan Gloßmann

Vereinsmitglied Frank Thorhauer vermittelt dabei binnen dreier Stunden die Grundkenntnisse und viel Wissenswertes in der Theorie und in Aktion am hauseigenen 3D-Drucker. Der Workshop beginnt um 15 Uhr im Haus des Vereins in der Lübbenauer Dammstraße. Als Unkostenbeitrag am Sonntag werden zehn Euro für Teilnehmer im Alter von 12 bis 27 Jahren und 20 Euro für ältere Erwachsene fällig. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an frank@jfvnet.de oder per Telefon mit Anrufbeantworter: 03542 872348. Vorkenntnisse sind laut Veranstalter nicht notwendig. Wer hat, sollte zu dem Vortrag seinen eigenen Laptop mitbringen.