Seit dem Herbst vorigen Jahres haben Kommunen die Gelegenheit, eine solche Förderung zu beantragen. Je Quadratmeter, so teilt Bürgermeister Werner Suchner (parteilos) mit, werden 70 Euro gezahlt. Gegenwärtig würden drei Wohnungen Am Spring und in der Otto-Nuschke-Straße für den Einzug vorbereitet.