Zu einem Brand sind Feuerwehr und Polizei am Donnerstagnachmittag in Lübbenau gerufen worden. Der Notruf bei der Leitstelle Lausitz ging gegen 17 Uhr ein. Da hieß: „Brandeinsatz. Brand Pkw“. Das teilt die Leitstelle Lausitz am Donnerstagabend mit.
Die Feuerwehren aus Lübbenau Neustadt, Lübbenau Altstadt, Boblitz, Zittlitz und Kerkwitz fuhren in den Robinienweg. Dort stand am Straßenrand ein Pkw in Flammen.

Brennendes Fahrzeug war gegen 18.30 Uhr gelöscht

Die Feuerwehr löschte den Brand. Gegen 18.30 Uhr war der Einsatz der Kameraden beendet. Personen wurden nicht verletzt.
Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es noch keine Informationen.
Weitere Nachrichten zu Einsätzen von Polizei und Feuerwehr in der Region gibt es auf unserer Blaulicht-Themenseite.