Im Ortsteil Vetschauer Märkischheide kommt es am Sonnabend zu einem Küchenbrand. Der Wohnungsinhaber kann durch Angehörige aus der Brandwohnung gebracht werden und wird sofort durch den Rettungsdienst versorgt, heißt es von der Einsatzleitung weiter. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wird er ins Krankenhaus gebracht. Die Kameraden aus Märkischheide sind rasch vor Ort, können durch ihr beherztes Eingreifen den Brand schnell unter Kontrolle bringen und somit schlimmeres verhindern. Foto: Holger Neumann