| 01:08 Uhr

Fernsehen bildet

Viele Bilder aus dem Fernsehen der Kindheit brennen sich im Gedächtnis ein, und wenn man sich erwachsen wähnt, verfolgen sie einen weiter. So erinnert sich bestimmt jeder an die zänkische „Sandmännchen“ -Elster, die dem wackeren Herrn Fuchs ständig Paroli bot. René Wappler

Diese Elster muss sich neulich im Lüftungsgitter eines Badezimmers verfangen haben. Als ein Feuerwehrmann das Gitter öffnete und sie befreite, zeigte sie sich nicht etwa dankbar - nein, sie biss ihn in den Finger. Ihr streitlustiger Charakter im „Sandmännchen“ hätte dem Lebensretter Warnung sein müssen.