| 02:32 Uhr

Familienführungen in der Slawenburg

Raddusch. Zum Thema Slawen bietet die Radduscher Slawenburg auch in den nächsten Tagen interessante Familienführungen an. Dabei erfahren die Besucher, wie die Menschen gelebt haben, die die Slawenburg erbaut haben. red/hk

Warum wurde sie überhaupt gebaut und war sie die einzige Burg in der Region? Gemeinsam tauchen die Teilnehmer ein in die Zeit vor mehr als 1000 Jahren und lernen dabei die Vorfahren in der Region kennen. Heute beispielsweise können Interessierte die Führung um 13 Uhr nutzen. Weitere Führungen finden am am 2. September, 15 Uhr, zur Sonderausstellung und am 5. September, 11 Uhr, zur Pflanzenwelt an der Slawenburg statt. Die Steinzeit und die Bronzezeit werden am 6. und 7. September, jeweils 13 Uhr, thematisiert. Um die Slawen geht es noch einmal am 8. September um 13 Uhr.